Achtsamkeit - Eine Reise zu Dir selbst mit Claudia Heipertz

05. September bis 12. September 2015

Achtsamkeit - Eine Reise zu Dir selbst

In dieser Ferienwoche wirst du dir selber näher kommen, als dies in deinem Alltag möglich ist. Mit verschiedenen Achtsamkeitsübungen lernst du in der Tiefe zur Ruhe zu kommen. Durch die regelmäßigen Übungen öffnet sich Dein Inneres für Erkenntnisse, die deinem Alltagsbewusstsein verborgen bleiben. Dabei wirst du viel über deine Gefühlswelt sowie über verschüttete und vernachlässigte Bedürfnisse und Wünsche herausfinden. Du erlernst einen heilsameren Umgang mit schwierigen Emtionen und erfährst, wie du deine Wünsche anderen gegenüber angemessen ausdrücken kannst. Auch unheilsame Gedanken werden bewusst und können nun überprüft werden.

Dieses Seminar auf der grünen Insel Korfu an diesem wunderschönen Kraftplatz ist im wahrsten Sinne eine Reise zu Dir selbst. Durch die gemeinsamen Reflektionen erhältst du tiefe Einblicke in deine eigene Menschlichkeit. Dies fördert das Mitgefühl mit dir und anderen. Ein Gefühl von tiefer Verbundenheit zu allem Sein darf hier entstehen. Das Seminar gibt dir Anregungen für eine bessere Selbstzentrierung und ein besseres Selbstmanangement für deinen Alltag.

Was ist Achtsamkeit?

Die Praxis der Achtsamkeit geht auf die buddhistischen Lehren zurück. Es ist unter anderem eine Praxis der Meditation bzw. der fokussierten Wahrnehmung dessen, was im eigenen Inneren geschieht. Über die konkrete Übungspraxis hinaus kann Achtsamkeit als Haltung bzw. als Persönlichkeitseigenschaft gelebt werden. Hierbei ist man sich bei allem Tun seiner selbst und seiner Umgebung bewusst. Dadurch entsteht eine stärkere Zentrierung und geringere Ablenkbarkeit. Widerstände gegen das Äußere lassen mit der Zeit nach und die Konzentrationsfähigkeit verbessert sich. Achtsamkeit ist mit der Absicht verbunden, den derzeitigen Augenblick mit der eigenen Wahrnehmung zu erfassen bzw. zu erspüren, ohne das Erfahrene zu bewerten oder verändern zu wollen. Deshalb wird sie gerne zur Reduzierung von Stress empfohlen. Regelmäßig angewandt führt sie zu innerem Frieden und zu einer Steigerung der Eigenverantwortung.

Claudia Heipertz arbeitet in eigener Coachingpraxis in Solingen überwiegend achtsamkeits- und wahrnehmungsbasiert. Sie praktiziert Achtsamkeit seit 1999 bei authorisierten buddhistischen Lehrern. Sie wurde in der Methode der Achtsamkeitspraxis ausgebildet durch ein Lehrinstitut für MBSR (Mindfulnesbased Stressreduktion Program) nach Jon Kabat-Zinn. In Ihren Seminaren und in der Einzelarbeit hat sie sich auf die Arbeit mit Gefühlen und Bedürfnissen spezialisiert. Ihr Anliegen ist eine Steigerung der Wahrhaftigkeit, der Präsenz und der Eigenverantwortung bei Ihren Klienten und Kursteilnehmern. Dieses Seminar wurde in freundlicher Zusammenarbeit mit der Yogalehrerin Julia Figge organisiert, die sich um Kontakte, Organisation und Buchungen und weitere schöne Angebote vor Ort kümmert, wie Ausflüge, Massagen, Sirtaki-Tanzen...

Beispiel für einen typischen Tagesablauf

Der 5. und 12. September sind An- und Abreisetage. An den sechs Tagen dazwischen steht ein intensives Übungsprogramm auf dem Plan, wie z. B. hier:

7.30 – 8.30 Uhr - (Schweigezeit) Achtsamkeitsübungen im Sitzen & Liegen (z. B. Body Scan oder Sitzmeditation)

09.00 – 10.30 Uhr - Frühstückspause

10.30 – 12.00 Uhr – Gesprächsrunden, Übungen und Reflektionen

12.00 - 12.15 Uhr - kurze Pause

12.15 - 13.15 Uhr - Stille, Achtsamkeitsübungen im Liegen, Sitzen, Stehen und Gehen oder achtsame Körperarbeit
ab 13.15 Uhr - Seele baumeln lassen

 

Am Dienstag und am Freitagnachmittag gibt es in der Zeit von 17.00 - 19.00 Uhr ein Übungsangebot. Auf Wunsch der Gruppe können diese Tage variieren. Die restlichen Nachmittage sind frei. Du kannst sie nutzen, um Korfu zu erkunden, am Strand zu entspannen, Wanderungen oder Bootstouren zu unternehmen oder ein Einzelcoaching mit Claudia in Anspruch zu nehmen.

 

Check-In

Samstag ganztägig, Zimmerbezug ist ab 13 Uhr möglich.

 

Nach der individuellen Anreise beginnen wir das Seminar mit einem gemeinsamen, griechischen Abendessen in unserem Yogahaus. Unsere Gästgeber Katerina, Alekos und Julia bereiten leckere, vegetarische Gerichte zu.

 

Bitte beachten:

Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Bei der Buchung der Flüge und des Transfers zur Unterkunft sind wir gerne behilflich.