AufATMEN & Loslassen auf Korfu

mit Karuna M. Wapke

07. Juli bis 14. Juli 2018

Schritt für Schritt zu mehr Gelassenheit

 

Mit diesem Seminar widmen wir uns dem natürlichen Gleichgewicht von Spannung und Entspannung in Theorie und Praxis. Das "Bewusstwerden" des eigenen Körpers, seine Funktionen und die eigenen Vorstellungen über den Körper sind dabei wesentliche Aspekte, die zu mehr Ausgeglichenheit führen.

 

Mit leicht durchführbaren und effizienten Übungen entwickeln wir gemeinsam einen achtsameren Umgang mit den eigenen Ressourcen. Natürliche, tiefe Atmung und kleine, langsame Bewegungen fördern eine spontane Entschleunigung und bewirken eine verbesserte Wahrnehmung der Einheit von Atem, Geist und Körper.

 

Das Ziel ist, die Werkzeuge für Entspannung in den Alltag zu integrieren und somit auch während des Alltags immer wieder Kraft tanken und entspannen zu können. Energieräubern wird dadurch gezielt entgegen gewirkt.

Karuna M. Wapke
Karuna M. Wapke

Ausgebildet in der Tradition von T. Krishnamacharya und TKV Desikachar sowie Yin-Yoga und Hormonyoga (nach Dinah Rodrigues). Aus- und Weiterbildungen bei Yoga Vidya, Sriram, Dagmar Shorny, Sukadev, Swami Saradananda u.a.. Der Yoga-Stil von Iyengar, Pattabhi Jois, Yoga Vidya, Swami Sivananda u.a. hat ihren Yogastil geprägt. In ihrem Yoga-Unterricht fließen das alte Wissen, neue Erkenntnisse und auch ihre eigenen Erfahrungen aus jahrelanger Yogapraxis mit ein.

 

Für Karuna ist Yoga ein Weg, sich selber besser kennenzulernen, ein Erkennen der eigenen vermeintlichen Grenzen; lernen, diese scheinbaren Grenzen zu überwinden, Einschränkungen und alte Muster zu lösen und dadurch die eigenen Möglichkeiten zu erweitern- Schritt für Schritt.


Seminardetails

Ankunft: Begrüßung und gemeinsames Abendessen, anschließend Achtsamkeitsmeditation zum Anzukommen.

Täglich Yogastunden

Beispiel für einen Tag:

06:00 - 06:45 Uhr Meditation mit Mantrasingen (optional)

07.30 - 09.30 Uhr: Yogapraxis

  1. Tag: Asanas zur Erdung, Stabilität und Vertrauen.
  2. Tag: Asanas, die das Fließen und die Hingabe in dir unterstützen, Prana-Yogaflows, um die festgefahrenen Kontrollen in dir zu transformieren.
  3. Tag: Sonnengrüße mit aufgehender Sonne. Feurige Asanastunde, Asanas mit Rückbeugen und entsprechende Pranayamas.
  4. Tag: Herzmeditation und Leichtigkeit erfahren in Asanas, die den Brustkorb öffnen.
  5. Tag: Mantra singen, Achtsamkeitsübungen, die den Klang mit Deinem Körper verbinden
  6.  Tag: Mediation OM Namah Shivaya, Yogastunde mit Diamantyoga.

Nach dem gemeinsamen vegetarisch-veganen Frühstück sind die Nachmittage zur freien Gestaltung. Lerne die wunderschöne Insel auf eigene Fraust kennen, nimm Dir Zeit zum Entspannen oder komm mit uns auf einen Ausflug.  Ein Bootsausflug zur Nachbarinsel Mathraki, Sightseeing in Korfu Stadt oder eine Wanderung zur Engelsburg Angelokastro bereichern Deine Reise und lassen sie unvergessen werden.

Check-In

Samstag ganztägig, Zimmerbezug ist ab 13 Uhr möglich.


Nach der individuellen Anreise beginnen wir das Seminar mit einem gemeinsamen, griechischen Abendessen in unserem Yogahaus.

 

Bitte beachten:

Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Bei der Buchung der Flüge und des Transfers zur Unterkunft sind wir gerne behilflich.